Satori Jetzt ∞
Liebeskummer, wie Muster ändern? - Druckversion

+- Satori Jetzt ∞ (https://satori.jetzt)
+-- Forum: Heilmethoden (https://satori.jetzt/forumdisplay.php?fid=17)
+--- Forum: Beschwerden (https://satori.jetzt/forumdisplay.php?fid=130)
+--- Thema: Liebeskummer, wie Muster ändern? (/showthread.php?tid=2914)



Liebeskummer, wie Muster ändern? - Johti91 - 17.02.2016

Hallo!
Ich bin neu hier und habe eine Frage zu meinem Liebesleben und Herzschmerz.
Ich bin 25 und habe akuten Liebeskummer.
Meine Beziehungen waren immer sehr emotional und dramatisch und schmerzhaft.
Ich habe das alles so oft durch gemacht, Therapien gemacht, an mir gearbeitet, Meditation, Yoga, mich in Selbstliebe geübt. Ich bin mich immer am analysieren und versuche immer aus den Situationen zu lernen. Aber jetzt bin ich wieder in der selben Situation gewesen. Ich war wie bei meinem ersten großen Herzschmerz in einer Beziehung mit einem netten Mann, einem guten Menschen, der mich aber nicht so liebte wie ich ihn. Der nicht offen dafür war mich in sein Leben zu lassen, mir Wichtigkeit beizumessen und mit mir eine Zukunft zu planen. Ich habe mich in der letzten Beziehung dann um mich gekümmert, ihn frei gelassen und gemacht was mir Spaß macht, mich um Freunde gekümmert...
Aber je mehr ich mein Ding machte desto weiter war er weg bis er irgendwann Schluss gemacht hat.

Ich habe innerhalb der Beziehungen das Gefühl nicht lieben zu dürfen, ihn mit meiner Liebe zu überfordern und mich zurückhalten zu müssen. Ich wurde oft abgewiesen und hab mir bei Zukunftsvisionen nicht nur einmal auf die Zunge gebissen, weil ich ihm seinen Raum geben wollte. Für seinen Raum wurde gesorgt, aber trotzdem fühlte er sich eingeengt (hat auch mit seiner beruflichen Situation zu tun die seine ganz Aufmerksamkeit erfordert hat).

Ich träume seitdem ständig davon dass ich wieder mit ihm bin und mich nach seiner Nähe sehne aber gleichzeitig mich wieder so zügeln muss und nicht ich liebe dich sagen kann weil dann nur stille zurückkommt.

Ich weiß nicht was ich falsch mache und es macht mir total Druck, dass etwas an mir so falsch sein soll, dass ich immer nur Pleiten anziehe. Lieb ich mich selbst so wenig, dass ich Männer anziehe, denen ich nie wichtig genug bin? Dabei bin ich gut zu mir und versuche mich immer um mich zu kümmern.

Ich würde auch gerne wissen, wie ich 1. die Situation vermeiden kann, und 2. zur Heilung meines Herzens beitragen kann. Habe so viele Jahre Liebeskummer gehabt und finde dass es wirklich reicht.

Freue mich über Gedanken von euch!HeartHeart


Re: Liebeskummer, wie Muster ändern? - Querdenker - 18.02.2016

Liebeskummer hat wohl jeder schon ein oder mehrfach mitgemacht.Patendrezepte dagegen gibt es nicht,weil jeder anders mit seinen Problemen umgeht.Du selbst hast für dich den Richtigen halt noch nicht gefunden,siehe das Ganze als Probe,Lehre,Training,Ausbildung,Herausfindung was auch immer,dann wirst du bei dem"Richtigen"dich so verhalten/fühlen können das es harmoniert.Vergleiches es mal mit Fahrradfahren,da fällst du auch hin,bist unsicher und je öfter du fährst desto gelassener wirst du.Kümmere dich erstmal um dich selber so das du mit dir und deiner Umwelt alles im Einklang ist.Harmonie zieht Harmonie nach sich.


Re: Liebeskummer, wie Muster ändern? - Milan - 20.02.2016

Zwei Ideen dazu...
Aus meiner Sicht und Erfahrung war ich immer dann emotional durch eine Beziehung durch, wenn ich für mich eine klare Entscheidung gegen die Beziehung treffen konnte. Dann ist nicht immer alles sofort gut, aber die Richtung ist klar und es kann heilen.

Die zweite Idee ist auch eine Erfahrung. Ich hatte in einer ähnlichen Situation mal eine Journey gemacht, wobei herauskam, dass der Auslöser dieses Musters nicht in der aktuellen Situation lag, sondern einem viel früheren Ereignis geschuldet war. Dann konnte sich das auch auflösen und wurde von mir nie wieder in dieser Weise empfunden.
Es gibt unendlich viele Methoden die hier hilfreich sein können, aber die Journey fand ich damals besonders kraftvoll.
Ich hab dies dann später auch selbst mit einigen Leuten gemacht und die Erfahrungen waren immer erleichternd.
Wenn Du mehr über diese Methode wissen willst, sie wurde von Brandon Bays entwickelt und es gibt im Netz einiges dazu zu finden. Auf der offiziellen Homepage findet man auch eine Übersicht mit Practitionern


Re: Liebeskummer, wie Muster ändern? - marsianerin - 01.04.2016

Puh schwierig. Ich würde gerne wissen wollen, was in der Therapie genau besprochen wurde und was dein Therapeut dir geraten hatte.


Re: Liebeskummer, wie Muster ändern? - elirassy - 15.04.2016

Das würde mich auch mal interessieren.


Re: Liebeskummer, wie Muster ändern? - Etherea - 16.04.2016

Naja, blöd gesagt muss vielleicht erstmal der richtige kommen, der dir eben Wichtigkeit beimisst. Vielleicht suchst du dir die falschen Männer aus Sad


Re: Liebeskummer, wie Muster ändern? - Oundeent - 16.04.2016

Liebeskummer hat jeder Mensch. Der eine intensiver und der andere weniger. Da gibt es im Grunde kein Patentrezept. Was jedoch jeder tun kann ist, sich nicht ständig in diesen Kummer rein zu fressen.Manch einer ist kaum in der Lage, die Umwelt mehr wahrzunehmen, weil die Liebe weg ist. das sollte man jedoch auf die Dauer vermeiden, weil dies auch schnell zu krankhaften Wahn führen kann!

Was wurde denn genau in der Therapie besprochen?